Logo Gemeinde Eichenzell

Pressemeldung zum Breitbandausbau im Kernort Eichenzell - 02. Dezember 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit teilen wir Ihnen offiziell mit, dass die Betriebskommission in Ihrer gestrigen Sitzung das Erreichen der notwendigen 60 % Quote im Cluster 5.2 feststellen konnte und somit die Freigabe zum Ausbau des Teilclusters 5.2 erteilt hat.

Das heißt, dass die Bauarbeiten zur Erschließung des Teilclusters 5.2 erfolgen können und diese ab März 2016 bei bauoffenem Wetter stattfinden werden.

Die Betriebskommission freut sich, dass aufgrund des großen Einsatzes einzelner Bürger aus dem Cluster 5.2, sowie der Anstrengungen aller Beteiligten der Fa. Rhönnet und des Eigenbetriebs die Information und Aufklärung in diesem Gebiet erfolgreich umgesetzt werden konnte. Es hat sich wieder einmal gezeigt, dass es für das Projekt dringend notwendig ist Aufklärungsarbeit zu leisten, damit Informationen und Hintergründe bei allen Bürgerinnen und Bürgern ankommen. Nachbarn und Freunde egal welchen Alters müssen angesprochen werden und über das Projekt und die Chancen und Möglichkeiten informiert werden. Denn bei diesem Projekt geht es nicht vordergründig um Vermarktung, sondern um Information und Aufklärung, denn es ist ein Bürgerprojekt, dass durch die Beteiligung der Bürgerschaft wirtschaftlich getragen wird.

Diesbezüglich möchten wir nochmals auf unsere Informationsveranstaltung am Dienstag, dem 08.12.2015 um 19 Uhr im Kultursaal des Eichenzeller Schlösschens hinweisen. An diesem Abend stellen wir das Projekt mit der Fa. Rhönnet nochmals detailliert vor. Anschließend können Fragen zum Projekt und den Möglichkeiten gestellt werden – auch die persönliche Beratung wird im Anschluss durch entsprechende Mitarbeiter möglich sein. Darum nochmals die dringende Bitte: Sprechen Sie Bewohner und Eigentümer der Teilcluster 5.3 und 5.4 aktiv an und weisen Sie auf diese Veranstaltung hin. Ebenfalls besteht jederzeit die Möglichkeit im Blauen Haus in Eichenzell, Turmstraße 10 persönliche Beratungen zu bekommen! Die Frist der Anmeldung endet hierzu am 15.01.2016! Es ist wichtig für die Großgemeinde Eichenzell, dass auch der Kernort Eichenzell vollständig ausgebaut werden kann! Dazu benötigen wir die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde und eine entsprechend aktive Beteiligung.

In der gestrigen Sitzung wurden verschiedene Neuerungen für Kunden von Mehrfamilienhäusern und Privatkunden von Seiten der Fa. Rhönnet vorgestellt, die am 12.12.2015 in einer Pressekonferenz vor dem 2. Rhönnet Weihnachtmarkt entsprechend der Öffentlichkeit präsentiert werden sollen. Diese werden wieder einmal zeigen wie innovativ und zukunftsfähig dieses Netz ist. Weiterhin wurden in der Sitzung zahlreiche neue Ansätze der Betriebsleitung vorgestellt, die in den nächsten Monaten ihre Auswirkungen auf Angebote und Möglichkeiten des Netzes unterstreichen werden. Hierdurch werden wir deutlich zeigen können, welchen Mehrwert dieses Netz bzw. ein Glasfaseranschlusses für die gesamte Bürgerschaft hat und dass es sehr wichtig ist, diesen in der Zukunft im Haus zu haben.

Wir hoffen, dass wir unser Projekt im Kernort Eichenzell vollständig abschließen können - damit wäre das ganze Gemeindegebiet mit FFTH ausgebaut! Wir freuen uns auf eine weiterhin so engagierte Zusammenarbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern von Eichenzell zum Wohle dieser und wünschen allen eine schöne und möglichst ruhige Adventszeit. Bleiben Sie interessiert und engagiert! 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Nico Schleicher, Betriebsleiter