Logo Gemeinde Eichenzell

Quoten für die Cluster 1 und 2

Auf vielfache Nachfrage möchte ich hiermit die derzeitigen Anschlussquoten für die einzelnen Orte und Cluster (Stand 30.11.2012 um 13:30 Uhr) bekanntgeben:

Industriepark:                    54,17 %

Melters:                            65,63 %

Rönshausen Nord:             65,28 %

Cluster 1 a gesamt:        60,80 %                             Die vollständige Quotenübersicht am Ende der Seite!

 

Lütter:                           72,85 %

Rönshausen süd:            35,53 %

Welkers:                        55,60 %

Cluster 1b gesamt:      57,37 % (20 Verträge fehlen!)

 

 

Rothemann:                   38,51 %

Cluster 2 gesamt:         38,35 % (133 Verträge fehlen!)

 

Das Ziel der 60 % Quote ist somit in greifbare Nähe gerückt. In der Sitzung der Betriebskommission am 28.11.2012 wurde beschlossen, Antragseingänge bis Weihnachten für die Quote noch zu berücksichtigen, da zahlreiche Botschafter an uns herangetreten sind und Ihre Bereitschaft erklärt haben nochmals Aufklärungsarbeit in den Ortsteilen zu leisten und daran mitzuarbeiten die Quoten zu erreichen.

Aufgrund dieser Bereitschaft und dem Fortschritt des Projektes sind wir zuversichtlich die Quoten noch zu erreichen!

Alleine geht dies jedoch nicht – aus diesem Grund schon mal herzlichen Dank für den persönlichen und ehrenamtlichen Einsatz unserer Botschafter in den einzelnen Ortsteilen.

Gleichzeit aber auch der Appell an alle die sich noch nicht für einen Anschluss entschließen konnten. Bitte überdenken Sie ihre Entscheidung nochmals und schauen Sie in die Zukunft. Auch wenn Sie jetzt ggf. 10 € mtl. mehr zahlen sollten – das Produkt ist definitiv wesentlich hochwertiger (keine „Bis-Zu-Geschwindigkeit, neuste Technik und modernster Standard) und nach 24 Monaten kommen sie definitiv wieder aus ihren Verträgen, sodass ihr Hausanschluss (der Ihnen bleibt) lediglich 240 € gekostet hat (incl. Tiefbau etc.). Das Netz ist der Gemeinde – also jedem Bürger! Nach einigen Jahren werden hier Überschüsse erwartet die zu 100 % in den Gemeindehaushalt als Einnahmen fließen (wie Gewerbesteuern, Grundsteuern etc.) – dadurch haben auch wieder alle Bürger etwas davon und keine Großkonzerne, die im Bundesgebiet verteilt sind und Ihr Geld anderswo investieren. Es ist die Chance auf eine gesicherte Zukunft in Sachen Kommunikation, Informationsmedien, hochwertige Arbeitsplätze! Unterstützen Sie alle das einmalige kommunale Projekt – wenn nicht für sich selbst - dann für unsere Kinder und Enkel, sie werden es Ihnen danken – auch alle die die in Eichenzell leider schlechte Verbindungen an die wichtigen Informationssysteme von heute haben würden sich sehr über Ihre Entscheidung freuen!

Jeder Vertrag vor Weihnachten zählt!!! Für Sie, für alle Bürgerinnen und Bürger, für unsere Gewerbebetriebe und Kinder sowie Enkel!

Unsere Botschafter stehen Ihnen gerne auch persönlich zur Verfügung:

 

Melters:

- Hermann Heil, Melters 9 - Tel. 0171/7602025

Rönshausen:

- Andreas Stengel, Rosenweg 27A - Tel. 06659/915244

- Marco Jehn, Rohingstr. 10 - Tel. 06659/918061 - Handy: 0170/9311147 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lütter:

- Stefan Schwab, Rhönstr. 3 - Tel. 06656/503802 und 0176/24987669

- Karl-Peter Schleicher, Dorfstr. 23 - Tel. 0157/76467196 - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Welkers:

- Andreas Klimesch, Vogelsberger Str. 51, 36124 Eichenzell - Tel. 06659/915395 - E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rothemann:

- Andreas Baumann, Hattenhofer Str. 33, Tel. 06659/4741 und 0151/56936007

- Bernd Pompe, Am Steinhauck 53, Tel. 0151/56039444

- Monika Neef-Möller, Tel. 06659/4304 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  

Mit freundlichen Grüßen

gez. Nico Schleicher

Betriebsleiter

 

Quoten zum 30.11.2012