Logo Gemeinde Eichenzell

Es tut sich was...

Die Verhandlungen mit den Netzbetreibern werden mittlerweile sehr konkret und werden in Kürze abgeschlossen sein. In der nächsten Sitzung der Gemeindevertretung am Donnerstag, dem 24.05.2012, werden in einem nicht öffentlichen Teil, grundsätzliche Weichenstellungen für unser Projekt geben. Ziel ist es in den nächsten Wochen einen Vertrag mit einem Netzbetreiber zu schließen. Im Anschluss wird mit der aktiven Umsetzung des Projektes begonnen. Der Spatenstich soll wie geplant Anfang Juli durchgeführt werden. Die geplanten Bürgerinformationen werden sich in den Juni verschieben. Noch in diesem Jahr werden der Industriepark Rhön, Melters, das NBG Rönshausen und Teile von Eichenzell an das Netz der Zukunft angeschlossen sein.

Ganz wichtig ist jetzt unser Projekt weiter zu bewerben. Dazu wird am Sonntag (20.05.2012) ein entsprechender Flyer in jedem Briefkasten liegen.

Im Rahmen der Sicherstellung der Anschlussquote von mind. 60 %, benötigen wir unbedingt die Mithilfe einiger Personen, die sich vorstellen können dieses Projekt ehrenamtlich zu repräsentieren. Aufgabe ist es Nachbarn, Freunde sowie Bürgerinnen und Bürger in der direkten Umgebung über den Sinn und Zweck des Projektes aufzuklären und über die Angebote des Netzbetreibers zu informieren.

Hierzu stellen wir uns vor eine einmalige Schulung mit den Repräsentanten durchzuführen, damit jeder weiß um was es geht und über was er spricht. Denn nur wenn wir die 60%-Quote erreichen, werden wir eine Versorgung im gesamten Gebiet sicherstellen können.

Dies wird mit den Angeboten grundsätzlich kein Problem sein, jedoch muss dies publiziert werden – tragen Sie mit Ihrer persönlichen Überzeugung dazu bei, dass ein Glasfasernetz FTTH für uns alle in Eichenzell den Wohlstand erhalten und die Lebensqualität steigert - ohne teuer zu sein!

Interessiert und motiviert?! Dann melden Sie sich einfach kurz bei mir – entweder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon: 06659/979-65.

Ich freue mich auf Ihre Mitarbeit!

Nico Schleicher, Betriebsleiter